Erfurter Uhrmacher
Diese Seite ist leider noch in Arbeit!
Der Uhrmacher C. Ludwig Wackernagel hatte sein Geschäft auf der Krämerbrücke 5.
Er war einer von vier Uhrmachern die Ihren Laden und ihre Werkstatt in dieser kleinen Straße hatten.

 
Der Uhrmacher Emil Jackstädt hatte sein Geschäft auf der Krämerbrücke 13.
Er war einer von vier Uhrmachern die Ihren Laden und ihre Werkstatt in dieser kleinen Straße hatten.

 
Der Uhrmacher Johann Franz hatte sein Geschäft auf der Krämerbrücke 21. Ab etwa 1925 führte sein Sohn Bernhard Franz das Geschäft weiter
Er war einer von vier Uhrmachern die Ihren Laden und ihre Werkstatt in dieser kleinen Straße hatten.

 
Richard Freytag hatte sein Geschäft in der Bahnhofstraße 1 an der Ecke zum Anger.
es war viele Jahre das größte Uhrenhaus in Erfurt

 
Paul Kionka, Lange Brücke 45 ist eines der ganz wenigen Uhrenfachgeschäfte die es heute noch unter dem ursprünglichen Namen gibt, und die auch noch am gleichen Ort sind.